Broschüre mit Mehrwert

Von S&W - November 2016

 

Zielgruppenspezifische Kommunikation über Pflanzenschutz

Für DuPont Pflanzenschutz haben wir die Broschüre. „Mit Sicherheit ernten“ für 2017 auf die Beine gestellt. Sie ist über 50 Seiten stark und wir sind ziemlich sicher, dass auch dieses Heft erneut von der Zielgruppe wahrgenommen und gelesen wird. Warum? Weil unser Kunde und wir uns mit den Inhalten viel Mühe gegeben haben – und über die reinen Produktinformationen hinaus einen Mehrwert bieten.

Wie in den früheren Ausgaben arbeiten wir für die Interviews und gut recherchierten Fachartikel mit einer Fachjournalistin zusammen. In Form von Gesprächen und Artikeln haben wir die Möglichkeit, detailliert über die Arbeit und die Produkte von DuPont Pflanzenschutz aufzuklären. Es werden wertvolle Tipps für Landwirte gegeben und DuPont kann seine Position differenziert darstellen.

In einem Interview kommen unterschiedliche Experten aus Wissenschaft und Industrie zum Thema Resistenzen zu Wort. Auf den folgenden Seiten werden aktuelle Themen wie „Greening“, das auf deutschen Äckern bereits Realität ist, umfassend behandelt. Es werden Phänomene geschildert, mit denen sich Landwirte in Zeiten des nachhaltigen Ackerbaus beschäftigen müssen, darin eingebettet sind die Wirkungsweisen von DuPont Pflanzenschutzprodukten.

Vorteile der Digitalisierung in der Landwirtschaft

Digitalisierung macht vor der Landwirtschaft nicht Halt. Ein Detail ist das Smartphone. Es bietet neue Möglichkeiten, Erntemaschinen und Traktoren via GPS punktgenau steuern. Im Artikel darüber wird deutlich, wie die digitale Wende die Effizienz erhöht, Aufwand mindert und Ressourcen schont. Außerdem stellt die Broschüre Apps und digitale Services von DuPont vor. In Tabellen sind alle wichtigen Informationen über die Produkte übersichtlich aufgelistet.Die Broschüre ist somit eine Art Kompendium, das auf viele Fragen der Landwirte Antworten gibt.

Für die Broschüre wurde eine Vielzahl von Bildern fotografiert. Das Bildmaterial veranschaulicht die fachspezifischen Themen. Die reichlich illustrierte Broschüre ist ansprechend und systematisch gestaltet. Sie enthält eine Übersicht mit Fachberatern, Außendienstmitarbeitern und Kontaktdaten.

Bei diesem Kommunikationsmedium werden funktionaler und ästhetischer Wert sichtbar. Hinzu kommt der Mehrwert durch gute, aussagekräftige Texte. In der Broschüre kann im Grunde jeder mit Interesse lesen und sich allgemeine Informationen über sehr fachspezifische Themen aneignen. Es liegt auf der Hand, dass die wertige Broschüre nicht mal eben schnell nebenbei produziert werden kann. Gut Ding will Weile haben, aber dann auch Wert. Die positive Resonanz, die der Kunde uns weitergibt, zeigt uns in diesem Jahr zum 13. Mal, dass wir etwas richtig machen.